Schulweg nach Saalfelden

Meine Schwester besuchte die HBLA in Saalfelden, dabei handelt es sich um einen Entfernung von ca. 10 km. Bus Nr. 1 zur Schule fuhr von Zell/See Richtung Saalfelden und ist nicht in das Dorfzentrum gefahren. Bus Nr. 2 fuhr von Saalbach nach Saalfelden und ist in das Dorfzentrum gefahren. Die Freifahrt für meine Schwester war gültig für Bus Nr. 1. Da der Weg zu Bus Nr. 1 um einiges weiter war, sie das Fahrrad nicht direkt an der Bundesstraße absperren wollte, ist sie illegalerweise immer mit Bus Nr. 2 in die Schule gefahren, mit dem sie direkt vom Dorfzentrum fahren konnte. Auf der Heimweg ist keiner der Busse ins Dorfzentrum gefahren. Das bedeutete, sie musste von der Bundesstraße zu Fuß ca. 1 km ins Dorfzentrum gehen und von dort dann den restlichen Heimweg von ca. 1,5 km zu Fuß oder mit dem Fahrrad antreten.


1 0

Heinz Greiner 29.04.2016

Ein ähnliches Problem mit dem Busverkehr es auch bei uns. Das macht den Busverkehr oft sehr unattraktiv und bringt die Leute oft dazu so schnell wie nur möglich auf andere Verkehrsmittel umzusteigen, was der Auslastun der Busrouten auch nicht zuträglich ist.

Schreibe einen Kommentar

  _  _    _    _     ______     ___      _____     ______  
 | \| || | || | ||  /_   _//   / _ \\   |__  //   /_   _// 
 |  ' || | || | ||    | ||    / //\ \\    / //     -| ||-  
 | .  || | \\_/ ||   _| ||   |  ___  ||  / //__    _| ||_  
 |_|\_||  \____//   /__//    |_||  |_|| /_____||  /_____// 
 `-` -`    `---`    `--`     `-`   `-`  `-----`   `-----`