Hohlwege - vergessen und neu entdeckt

In Oberrohrbach gibt es rund ums Dorf einige Hohlwege, die sich über die Zeit in den Lehm gegraben haben. Sie wurden früher von den Bäuerinnen und Bauern viel genutzt, um die Felder zu erreichen, auch wurden Erdkeller darin angelegt. Mit dem zunehmenden Verschwinden der kleinteiligen Landwirtschaft und der zunehmenden Größe der Landmaschinen nahm die Nutzung der Wege ab. Heute werden sie als Wander- und Spazierwege wieder zunehmend genutzt.


2 0

Petra 03.04.2015

gefällt mir!

Gabi 28.04.2015

Die Hohlwege sind im Hochsommer auch wunderbar schattige Gassi-Geh-Wege.

Viola 06.05.2015

aber vielleicht ein bisschen finster ...

Martin 06.05.2015

Habe noch nie so einen Erdkeller gesehen

Martin 06.05.2015

Habe noch nie so einen Erdkeller gesehen

Reinhard 05.07.2015

Das Bild zeigt ein ausgesproches schönes Beispiel eines Hohlwegs. Wenn ich nicht vergesse, dann werde ich einen Hohlweg und Kellergasse fotografieren und zu einer Geschichte stellen.

Schreibe einen Kommentar

  ______     ___     _    _     ______              ______  
 /_   _//   / _ \\  | \  / ||  /_   _//   ____     /_   _// 
 `-| |,-   / //\ \\ |  \/  ||   -| ||-   |    \\    -| ||-  
   | ||   |  ___  ||| .  . ||   _| ||_   | [] ||    _| ||_  
   |_||   |_||  |_|||_|\/|_||  /_____//  |  __//   /_____// 
   `-`'   `-`   `-` `-`  `-`   `-----`   |_|`-`    `-----`  
                                         `-`