Der "letzte Weg" in Oberrohrbach

Der Weg zum Friedhof ist in Oberrohrbach (Marktgemeinde Leobendorf) ein mühsamer. Der Gehsteig endet an der Ortstafel, dann gehts ab auf die Landstraße - die irgendwann auch zu queren ist - wo sich AutofahrerInnen oft noch mit 100 Sachen auf die Ortseinfahrt einschießen. Für Menschen, die den Friedhof zu Fuß besuchen wollen eine mühsame und auch gefährliche Angelegenheit - nicht nur für die älteren Personen. Leider ist trotz bereits längerer Diskussion noch nichts diesbezüglich passiert.


4 2

Petra 03.04.2015

Ich denk solche Beispiele gibt es unzählige - Fußwege wurden wohl lange Zeit nicht mehr mitgeplant - scheint häufig nicht im Denkrahmen der Planenden zu liegen, dass es auch Menschen gibt, die zu Fuß gehen wollen, und unter Umständen dabei auch noch einen Kinderwagen schieben etc.

gast1 11.05.2015

Wir könnten uns zusammensetzen und eine Idee zur Umgestaltung bei der Gemeinde vorbringen. Ich kenne einige interessierte Leute aus der Ortschaft.

Schreibe einen Kommentar

  ______   __   __   _    _     _____     ______     ___    
 /_____//  \ \\/ // | |  | ||  |  ___||  /_   _//   / _ \\  
 `____ `    \ ` //  | |/\| ||  | ||__    `-| |,-   / //\ \\ 
 /___//      | ||   |  /\  ||  | ||__      | ||   |  ___  ||
 `__ `       |_||   |_// \_||  |_____||    |_||   |_||  |_||
 /_//        `-`'   `-`   `-`  `-----`     `-`'   `-`   `-` 
 `-`